Horizont E-Mail

animalcare@horizont.com

Horizont Phone

+49 (0) 5631 565 100

Weidezaunbatterien

Für eine zuverlässige Versorgung Ihres 9V Weidezaungeräts 

Die Weidezaunbatterie ist die klassische Energiequelle für Batteriegeräte. Sie hält über mehrere Monate und birgt den kleinsten Aufwand bei der Energieversorgung eines Weidezaungerätes für kleinere Zaunanlagen oder mobile Weiden. 

Filtern und Sortieren

Filter

 
Filtern und Sortieren
Anzahl Artikel pro Seite

horizont 9 V Alkaline-Batterie | turbomax® AB200 (9 V / 200 Ah)

  • Geeignet für alle 9 V Batterie-Weidezaungeräte
  • Hoher Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer gewährleistet eine optimale Gerätefunktion
  • Lagerung bis zu zwei Jahre
  • Entsorgung im Preis inklusive

horizont 9 V Alkaline-Batterie | turbomax® AB170 (9 V / 170 Ah)

  • Geeignet für alle 9 V Batterie-Weidezaungeräte
  • Hoher Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer gewährleistet eine optimale Gerätefunktion
  • Entsorgung im Preis inklusive
  • Lagerung bis zu zwei Jahre

horizont 9 V Alkaline-Batterie | turbomax® AB170 | 45 Stück im repräsentativen Verkaufsdisplay

  • Geeignet für alle 9 V Batterie-Weidezaungeräte
  • Hoher Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer gewährleistet eine optimale Gerätefunktion
  • Entsorgung im Preis inklusive
  • Lagerung bis zu zwei Jahre

horizont 9 V Alkaline-Batterie | turbomax® AB150 (9 V / 150 Ah)

  • Geeignet für: Alle 9 V Batterie-Weidezaungeräte
  • Hoher Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer gewährleistet eine optimale Gerätefunktion
  • Lagerung bis zu zwei Jahre
  • Entsorgung im Preis inklusive

horizont 9 V Alkaline-Batterie - turbomax® AB120 (9 V / 120 Ah)

  • Geeignet für alle 9 V Batterie-Weidezaungeräte
  • Hoher Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer gewährleistet eine optimale Gerätefunktion
  • Lagerung bis zu zwei Jahre
  • Entsorgung im Preis inklusive
Anzahl Artikel pro Seite

Unsere Batterietypen im Überblick 

Unsere Alkaline-Trockenbatterien können für alle 9 Volt Weidezaungeräte verwendet werden. Sie besitzen einen hohen Spannungsverlauf über die gesamte Lebensdauer und gewährleisten eine optimale Gerätefunktion. Insbesondere bei leistungsstärkeren Geräten empfiehlt es sich daher auf diese Batterie Ausführung zurückzugreifen. 

Die Zinkkohle-Trockenbatterie gilt als preiswerte Alternative zur Alkine-Batterie. Sie weist über ihre gesamte Lebensdauer einen geringeren Spannungsverlauf im Vergleich zur Alkine-Batterie auf. Weniger leistungsstarke Geräte können dennoch problemlos mit einer Zinkkohle-Batterie betrieben werden, ohne dass die Hütespannung am Zaun beeinträchtigt wird. 

 

Wie lange hält eine Weidezaunbatterie? 

Praxistipp (theoretische Berechnung):  

  1. Entnehmen Sie die Kapazität der Batterie (angegeben in Ah), sowie den Stromverbrauch des Batteriegerätes (angegeben in Ampere) den jeweiligen Typenschildern der Geräte. 
  2. Multipliziert mit dem Wirkungsgrad (der nutzbaren Kapazität) der Weidezaunbatterie erhält man die zur Verfügung stehende Energie: 
    Kapazität der Batterie in Ah x 0,75 (Wirkungsgrad) = zur Verfügung stehende Energie in Ah  (In der Praxis kann man von einem Wirkungsgrad von 75 % ausgehen) 

  3. Teilt man die zur Verfügung stehende Energie durch den Stromverbrauch des Weidezaungerätes, erhält man die Laufzeit in Stunden: 
    Zur Verfügung stehende Energie (Ah) / Stromverbrauch des Gerätes (Ampere) = Laufzeit in Stunden (h) 

 

Hinweise zur Lagerung und Entsorgung von Weidezaunbatterien 

Jede horizont Weidezaunbatterie kann bis zu zwei Jahren gelagert werden, ohne dass es zu einem nennenswerten Kapazitätsverlust kommt. Batterien kann man nicht wiederaufladen. Wenn Ihre Batterie eine Spannung von 5,5 Volt unterschreitet, ist sie leer und muss entsorgt werden.